UKW 98,8.Nicht verpassen: Am 1.2.11  um 14.00Uhr,

   
  Montagsdemo Lübeck
  Demoberichte 290.-299.Montagsdemo
 

290. Montagsdemo

Wie ihr seht,eilen wir in großen Schritten der 300.Montagsdemo entgegen.Dieses Ereignis sollte voraussichtlich am 20.September eintreten.Aber so wie es zur Zeit politisch aussieht,wird es wohl auch eine 400. und auch eine 500.Montagsdemo Lübeck geben müssen.
Nun erstmal zurück zur 290.Demo.

Bei schönstem Wetter trafen wir uns auch heute wieder.Auch heute ging es um die Schließung der Uni.Aber auch die Eltern von 2 und 3jährigen Kindern sind in Aufruhr.Denn sie verlangen mehr Kinderbetreuung.Derzeit sind bei den 2-jährigen ca 30% in der Krippe(West) und von den 3-jährigen ca 80%
Berlin gibt ca 4158€/Kind unter 6J aus und Schleswig-Holstein nur ca 1952€/Jahr.
Minister Klug fordert mehr Förderung der Kita-Betreuung,aber gleichzeitig wird das Beitragsfreie Kita-Jahr gestrichen.Die FDP fordert ein gesetliches 3.Kita-Jahr,obwohl es gerade gestrichen wurde.Aus dem Bundestag ist ein Tollhaus geworden.Jeder macht,was er will.Deshalb fordern wir kostenlose Schul-und Uni-Bildung.

Es war ja mal wieder ein G-20 Treffen und davor ein G-8-Treffen.
Das solche Treffen nichts für die Bevölkerung bringt und nur viel Geld kosten,ist ja nichts neues.Das dabei die kleinen geschröpft und die großen in Ruhe gelassen werden,hat man dabei auch wieder gesehen.
Auch die Medien bezweifeln mittlerweile,das man dafür 2 Treffen benötigt.Eigentlich könnte man beide Treffen streichen.Steuerverschwendung ist da nur ein Grund!

Fußball ist ja auch noch.Aber auch in Südafrika brodelt es.TextilarbeiterInnen protestieren und in Nigeria finden Umweltproteste statt.Aber davon ist in den Medien kein Platz.Is ja WM !

Is doch alles in Ordnung ansonsten.Alle können einkaufen,können WM in Publik Viewing Plätzen sehen.Die Biergärten haben geöffnet.Zum abkühlen gehts ins Freibad und die Politiker machen immer so weiter wie gewohnt.
Achja.Die Arbeitslosenzahlen sinken ja auch wieder.

Also dann.Bis nächste Woche

 

291. Montagsdemo

 

Es ist WM,es ist Sommer: und was machen wir? Wir sind trotzdem auf der Strasse,denn die Politik macht keine Pause.
Heute gab es nur 2 Themen,die uns beschäftigten:

Uni und Uni.
Mittlerweile soll die Uni erhalten bleiben.Zwar nur als Stiftung,aber immerhin.
Also hat sich der Protest der letzten Wochen und Mnate gelohnt.Das mußte auch HPC,MP von S-H zugeben.Jost de Jager bleibt wohl dann auch im Amt,aber wer weiß,wie lange noch.Bleibt nun noch abzuwarten,wo nun letztendlich die Million herkommen sollen,die man einsparen will und muß.Wie wäre es mit dem Flughafen in Lübeck,Da wird ja 2012 wieder neu entschieden.Also warum nicht gleich?
Aber das Thema hatten wir ja schon mal.

Na dann bis nächsten Montag.

 

292. Montagsdemo

 

Es war heiß.Kochend heiß.Aber wir waren trotzdem da.Auch Maria ist wieder aus ihrem Urlaub zurück.
Unsere Themen waren die Lübecker Uni,die nun eine Stiftungsuni werden soll,Krankenkassenbeiträge die von 14,9% auf erstmal 15,5% angehoben werden sollen.Deren Steigerung dank der Regierung auf X% steigen kann.Dies aber nur für Arbeitnehmer,denn der Prozentsatz für Arbeitgeber wurde auf 7,x festgestzt.
Auch die sogenannten "Sparmaßnahmen" bleiben bei uns nicht undiskutiert.Desweiteren darf der Vorstandschef der MLPD, Stefan Engel, wieder sein Konto bei der Deutschen Bank weiterhin uneingeschränkt weiter nutzen.Glückwunsch auch von uns.
Ansonsten breiten wir uns auf die 300.Montagsdemo vor und dafür benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung.Denn unsere Kasse ist ziemlich leer,da wir nur auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen sind.
Am nächsten Montag sind wir etwas leiser,aber dafür kämpferischer auf der Strasse,denn unser Musiker und auch unser Moderator sind im Urlaub.Es sei ihnen gegönnt.
Also dann bis nächste Woche und sed gespannt,wie es gelaufen ist.Wer es vor Ort erleben möchte,kann einfach vorbeikommen.
Bis dann

293.-295. Montagsdemo

 

Hallo zusammen.

Diesmal findet ihr eine zusammenfassung von 3 Wochen,denn es war nicht viel los.Gert und Lüder,sowie Maria waren im Urlaub und dadurch hatten wr keine Anlage.Trotzdem waren wir vor Ort und konnten so mehr auf die Passanten zugehen und mit ihnen ins Gespräch kommen.
Es gibt mehr unzufriedene Passanten,als wir gedacht haben.Aber die meisten hatten keine Zeit oder andere ausreden,um nicht bei uns stehen zu bleiben.Aber sie finden es gut,das es uns nocht gibt.
Die Volksvertreter hatten auch Sommerpause und so waren die Themen größtenteils auf Lübeck zentriert.
Wie befürchtet sollen nun doch Teile der Lübecker Uni und Uniklinik privatiseirt werden.Das bedeudet,das wir die T-Shirt´s,Plakate,Transparente,Buttons und Aufkleber wieder herausholen und öffentlich zeigen müssen.Nur so können wir den Druck nach Kel wieder erzeugenden es vor Monaten mit Erfolg gab.

Also dann bis nächste Woche und nur Mut.Es wird nicht besser ohne uns.

296. Montagsdemo

 

Es ist wieder Montag und wie immer standen wir vor Karstadt.
Es ist wieder Montag und   es regnet.Wie fast immer.
Es ist wieder Montag und Gert trällerte und spielte auf seiner Gitarre.
Es ist wieder Montag und Lüder "belästigt" unfreiwillige Passanten.
Themen waren unter anderem die Chipkarte für Kinder,Tafel der Demokratie der Regierrung und die Tafel der Tagelöhner undÜberflüssigen,Großdemo in Berlin im Oktober,generalstreik im September,Uni,Hartz IV,Arbeitslose Schwangere denen das Amt das Geld streicht,Urlaubskürzung,6 Jahre Montagsdemo Zeitz und das wir auch bald soweit sind.
Trotz des schlechten Wetters war es wieder mal ein gelungene Kundgebng,obwohl wir 15min ohne Anlage waren.
Einige bleiebn stehen und lauschten uns oder griffen auch mal zum Mikro.

Auch nächste Woche stehen wir wieder vor Karstadt.Versprochen.

 

297.-299. Montagsdemo

 

In den letzten 3 Wochen ging es bei uns wieder heiß her.Denn wir beschäftigten uns nicht nur mit Sarrazins Äußerungen,sondern auch mit der HRE und anderen Bad-Banken,AKW-Laufzeitverlängerung,Stuttgart 21.
Obwohl wir noch andere Themen ansprechen wollten,gab es hierzu soviel Redebedarf,das die Zeit wie im Flug verstrich.
Auch von Gert gab es endlich mal neue Lieder,die zu Beifall führten.
Ich möchte auch an dieser Stelle hinweisen,das wir am 20.September unsere 3 0 0. Montagsdemo haben.An diesem Tag begehen wir auch zeitgleich unser 6jähriges Bestehen.
Auch wenn es dazu keinen Grund zum Feiern gibt,werden wir dieses Jubiläum gebürtig feiern.
Also kommt vorbei und feiert mit uns.Natürlich wird es an diesem Tag auch wieder aktuelle Infos und auch Musik geben.

Also bis Montag

 

 

 
  free counter  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=